Impressionen des Südens - Bienvenue und herzlich willkommen in der Provence
RSS

Letzte Einträge

Mister Blue
Bedrohte Wahrzeichen der Provence
Lavendel
Frühjahr in den Alpilles

Kategorien

Bilder
Photos
Tipps
erstellt von

Mein Blog

Mister Blue

Der schönste aller Katzenmänner! Natürlich (nur) in meinen Augen. Er ist jetzt sieben Jahre alt (kam also im letzten Jahr in die Schule :-) und lebt seit sechs Jahren mit mir zusammen. Er ist ein Wunderkater, denn er reist mit mir zwischen meinen beiden Wohnsitzen in Deutschland und der Provence hin und her.
Nicht dass er es liebt, unterwegs zu sein, aber er erträgt es tapfer, und dafür bin ich ihm sehr dankbar. Denn er muss dafür seinen Kameraden Bouboule alleine zurücklassen.

Bedrohte Wahrzeichen der Provence

Schattenspender und zugleich Schönheit fürs Auge. Aber sie sind von einer Krankheit bedroht, einem bösartigen Pilzbefall. Während des zweiten Weltkrieges schleppten die amerikanischen GIs ohne jede Absicht mit ihren Munitionskisten diese Krankheit ein.
Wie das passiert ist, ist ganz schnell erklärt: Um Holz der Munitionskisten befand sich dieser Pilz, der sich über die Baumwurzeln auf die Platanen ausbreitete. Das Schlimme daran ist, dass es keinerlei wirksame Mittel dagegen gibt.

Lavendel

Wer die Provence liebt, ist jedes Jahr aufs Neue beeindruckt, wenn sich die Haute Provence ganz in Blau präsentiert und man in den Duft von Lavendel eingehüllt ist.
Es ist ein bisschen wie die Kirschblüte in Japan, nur dauert die Lavendelblüte länger.
Für beides jedoch gilt:
Würde sie länger währen als nur eine kurze Zeit, würde sie zu etwas Alltäglichem werden und uns nicht mehr so begeistern ...

Frühjahr in den Alpilles

Eines meiner Lieblingsmotive: die Kapelle Sainte Sixte bei Eygalières im Frühjahr, wenn die Mandelbäume blühen
Homepage
zur Verfügung gestellt
von Vistaprint